Ölfarben

Die Königsdisziplin (oder Königinnendisziplin) der Kunst! So wird die Ölmalerei gern betitelt – doch davon sollten Sie sich keinesfalls abschrecken lassen! Technisch ist sie nicht schwieriger zu erlernen als andere Malkünste, auch wenn die alten Meister aus Renaissance und Barock uns mit Ehrfurcht erfüllen. Sie haben Lust darauf? Nur zu! Bei uns erhalten Sie hochwertige Ölfarben, die mit ihrer Qualität den Einstieg schön glatt gestalten.

» mehr lesen



Klassisch und doch modern: mit Ölfarben malen

Wenn wir an Öl denken, dann haben wir die großen Künstler der Renaissance und des Barocks vor Augen: Tizian, Vermeer, Rembrandt, Rubens und viele mehr. Sie alle einte die Liebe zu Ölfarben, deren Vollendung Jan van Eyck zugeschrieben wird. Ungebrochen ist die Faszination für dieses Malutensil noch heute. Ölfarben sind im Handling vielleicht ein wenig anspruchsvoller als Gouache und Aquarell, doch das hindert kreative Köpfe und Hände rund um den Globus nicht daran, mit ihnen wahrhaft zu zaubern.

Ölfarben zeichnen sich durch Folgendes aus:

  • nicht wasservermalbar (bis auf spezielle Ölfarben)
  • langsamer Trocknungsprozess (kann beschleunigt werden)
  • intensive Farbkraft
  • hohe Haltbarkeit
  • benötigen Grundierung
  • Schlussfirnis ist ratsam

Ölmalfarben richtig einsetzen – unsere Tipps

Thema Tipps

Malgrund

Klassischerweise tragen Sie Ölfarben auf eine Leinwand auf. Für Einsteigerinnen und Einsteiger gibt es aber auch simple Mappen, mit denen Sie erst einmal üben können.

Besonderheit: Ölfarben benötigen eine Grundierung. Unsere Keilrahmen sind häufig bereits vollständig vorbereitet, sodass Sie sich darum nicht mehr zu kümmern brauchen. Achten Sie aber vorsichtshalber auf die Produktbeschreibung.

Pinsel

Anders als Pinsel für die Aquarellmalerei, die vor allem viel Wasser halten müssen, besitzen Pinsel für Ölfarben eine kürzere und steifere Spitze. Verwenden Sie Ihre Pinsel immer nur für ein Medium.

Firnis

Den Firnis können Sie zwischendrin benutzen, um matte Stellen mit neuem Glanz zu versehen oder bestimmte Bildbereiche zu stabilisieren. Häufiger aber kommt er ganz zum Schluss zum Einsatz, also wenn Ihre Malerei vollständig getrocknet ist: Entweder sprühen Sie die klare Flüssigkeit auf oder verstreichen sie mit einem Pinsel, um die Ölfarben vor UV-Strahlung und manuellen Schäden zu schützen.

Reinigung

Ganz wichtig: Pinsel, Spatel und weitere Utensilien, die Sie für die Ölmalerei eingesetzt haben, sollten sofort nach Gebrauch gereinigt werden. Meist fällt die Wahl auf Terpentin. Achten Sie darauf, die Reinigungsmittel nur in einem gut gelüfteten Raum zu benutzen.

Trocknungszeit

Hier liegen gleichzeitig die Krux und der Vorteil: Ölfarben trocknen sehr, sehr langsam im Vergleich zu anderen Künstlerfarben. Das erfordert einerseits jede Menge Geduld, gibt Ihnen jedoch auch die Freiheit, in aller Ruhe Korrekturen vorzunehmen. Es kann ein halbes bis ganzes Jahr dauern, bis Ihr Kunstwerk vollkommen durchgetrocknet ist – und die Zeit sollten Sie ihm geben. Tragen Sie den Schlussfirnis zu früh auf, entstehen Risse und Runzeln.

 

In unserem Zubehörsegment für Ölmalfarben finden Sie viele Mittel, um das Künstlerutensil nach Ihrem Geschmack zu verändern – von Strukturpaste bis hin zu Verdünnern.

Obgleich Ölfarben ehrfurchtgebietend wirken, so sind sie doch nicht schwieriger zu beherrschen als andere Malfarben. Da sie so lange auf dem Malgrund form- und mischbar bleiben und außerdem deckend malen, sind sie sogar recht anfängerfreundlich. Fehler können Sie so leicht ausbessern oder kaschieren. Darüber hinaus bieten Ölfarben eine riesige Fülle an Möglichkeiten, sie einzusetzen – legen Sie einfach los und genießen Sie das facettenreiche Medium!

Ölfarben und mehr bei billigermalen.de

Ölmalfarben sind selbstverständlich nicht das einzige Künstlerutensil, das Sie bei uns erhalten – schauen Sie auch bei unseren Künstlerstiften herein. Ebenso führen wir Acrylfarben in großer Vielfalt.

Sie haben Fragen zu unseren Produkten? Wir helfen Ihnen gern weiter! Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine Mail – oder besuchen Sie uns vor Ort in unserem Bürobedarfsladen Guthmann in Gelnhausen. Hier können Sie mit unserem Künstlerbedarf auf Tuchfühlung gehen. Wir freuen uns auf Sie!

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten