Der zarte Hauch von Aquarell, das lebendige Relief von Öl, die pastose Kraft von Acryl: Künstlerfarben sind unfassbar vielseitig und das Herzstück zahlreicher Kunstwerke. Sie hauchen dem Gemälde Leben ein, kreieren stimmungsvolle Atmosphären und setzen reizende Akzente. Sie können miteinander kombiniert werden, sind aber auch prächtige Einzelspieler – die Sie alle bei uns im Sortiment finden. Von A wie Acryl über G wie Gouache bis Ö wie Ölfarben bieten wir eine breite Palette hochwertiger Farben zum Malen.

» mehr lesen



Faszination Farbe: ein mächtiges Stilmittel

Neben Form, Struktur, Licht und Schatten ist Farbe ein weiteres Instrument, um bildliche Botschaften zu versenden. Sie kann als Statement für sich stehen oder als Kombination mit anderen Stilmitteln auftreten – aber auch ihre Abwesenheit trägt sehr viel zur Aussage eines Kunstwerkes bei. Möchten Sie Farbe bekennen und sind auf der Suche nach Künstlerfarben, die sowohl Hobbymaler als auch Profis verwenden, werden Sie bei uns fündig.

Acrylfarben – herrlich vielseitig

Ihre vielfältigen Verwendungsmöglichkeiten und die vergleichsweise einfache Handhabung machen Acrylfarben zu einem gern benutzten Mittel für zahlreiche Künstler – egal ob Anfänger oder jemand mit Jahrzehnten Erfahrung. Im Gegensatz zu Öl benötiget Acryl in der Regel keine Grundierung, etwa auf der Leinwand. Achten Sie nur darauf, dass der Untergrund fettfrei ist. Mit entsprechendem Zubehör können Sie die Künstlerfarbe zudem verändern – ihre Trocknung verlangsamen, ihr mehr Glanz oder eine andere Konsistenz verleihen und vieles mehr.

Aquarellfarben – mit Wasser zaubern

Aquarellfarbe ist nicht so leicht zu meistern, belohnt dafür aber umso mehr, wenn Sie den Dreh erst einmal heraushaben. Der Vorteil ist, dass Sie auch für Aquarell nicht viel benötigen: passende Pinsel, Aquarellpapier und Wasser. Aquarellfarben erhalten Sie in zwei Varianten: entweder als festen Block im Näpfchen oder als Paste in der Tube. Wofür Sie sich entscheiden, ist letztlich Geschmackssache. Auch mit dieser Künstlerfarbe stehen Ihnen zahlreiche Maltechniken offen!

Ölfarben – der Klassiker schlechthin

Diese Künstlerfarbe gilt sozusagen als Königsdisziplin – das sollte aber niemanden abschrecken, sie zu probieren! Die Ölmalerei produziert besonders langlebige Kunstwerke voll Farbbrillanz und schenkt dem Künstler maltechnisch viele Freiheiten. Diese Künstlerfarben verwenden Sie mit speziellen Ölmalpinseln. Wichtig ist zudem die richtige Grundierung, die Sie neben weiteren praktischen Utensilien unter Ölzubehör finden.

Gouachefarben – der Mittelweg zwischen Öl und Aquarell

Weil sie sowohl deckend als auch lasierend verwendet werden kann, relativ unkompliziert in ihrer Anwendung ist und ebenfalls keine Grundierung benötigt, hat sich Gouache als Künstlerfarbe etabliert. Je nach Technik sollten Sie zu Aquarellpapier greifen. Besondere Pinsel gibt es für Gouache in der Regel nicht. Im Gegensatz zu Aquarell können Sie mit Gouache von dunkel nach hell arbeiten, müssen also nicht weiße Flächen vom Papier freihalten.

Bei Fragen kommen Sie gern auf uns zu – wir beraten Sie persönlich und individuell!

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten