Pastellstifte

Den Wolf im Schafspelz kennen wir alle, aber haben Sie schon einmal von Pastellen in Stiftform gehört? Dieses Malutensil vereint die geballte Pigmentpower von Pastellkreide mit all den Vorzügen, die eine Holzummantelung mit sich bringt: Pastellstifte! Das macht sie besonders beliebt bei Neulingen, die sich damit langsam an die Pastellmalerei herantasten können. Bei uns finden Sie hochwertige Pastellstifte namhafter Marken im praktischen Etui und als Einzelvariante.

» mehr lesen



Was sind Pastellstifte?

Pastellstifte sind im Grunde genau das, was ihr Name bereits sehr treffend beschreibt: eine Mine aus gepresster Pastellkreide, ummantelt mit Holz. Pastellkreiden sind sehr stark pigmentiert, Kreide fungiert als Trägerstoff und ein Bindemittel, das sich von Hersteller zu Hersteller unterscheidet, hält die Mine in Form. Mit der Holzhülle entsteht aus der Kreide ein Stift, der viele Vorzüge in der Handhabung bietet:

  • so leicht zu führen wie ein Stift
  • Finger bleiben sauber
  • für besonders feine Details, Striche, Schraffuren

Durch ihre Vorteile sind Pastellstifte nicht nur bei Profis, sondern auch bei Anfängerinnen und Anfängern sehr gern gesehen. Da mit den Stiften keine Farbe an Ihre Finger gerät, müssen Sie weniger aufpassen, Ihr Kunstwerk nicht zu verschmieren. Dennoch geben fettfreie Pastellstifte ihre Pigmente recht lose an das Papier ab – achten Sie also darauf, wo Sie Ihre Hände ablegen und das Blatt festhalten. Ist Ihr Bild fertig, empfehlen wir aus unserem Zubehörsegment ein Fixativ, um es vor Abrieb zu schützen.

Pastellstifte können Sie als alleiniges Utensil verwenden, sie ergänzen aber auch wunderbar die gröbere Kreide. Ob Sie Highlights, winzige Details, scharfe Umrandungen oder andere dünne Linien zeichnen möchten, die Stifte sind dafür perfekt geeignet.

Welches Papier brauche ich für Pastellstifte?

Mit Pastellstiften können Sie auf den verschiedensten Papieren arbeiten – jedoch hält das lose Pigment auf gröberem Pastellpapier besser. In den Vertiefungen der starken Struktur kann sich der Abrieb der Stifte einfach besonders gut halten. Zudem besitzt spezielles Pastellpapier in der Regel eine recht hohe Grammatur, damit es stabil bleibt.

Die große Welt der Pastellstifte: Maltechniken im Überblick

Wie mit der Kreide oder mit Farbstiften steht Ihnen auch mit Pastellstiften eine Fülle an Möglichkeiten offen, wie Sie die Farbe zu Papier bringen. Jede Technik erzeugt einen anderen Eindruck und kreiert ihre ganz eigene Atmosphäre. Wir haben Ihnen ein paar der beliebtesten zusammengetragen:

  • Das Spiel mit dem Druck: Je nachdem, wie stark Sie mit dem Pastellstift aufdrücken, verändert sich die Farbintensität – von einem zarten Pigmenthauch bis hin zu leuchtenden Strichen.
  • Mischen possible: Dank der natürlichen starken Verwischbarkeit! Nutzen Sie die Eigenschaft der Pastellstifte und ziehen Sie einen helleren Farbton durch einen dunkleren – die Stiftspitze nimmt automatisch das lose Pigment der dunkleren Nuance mit und erzeugt einen Verlauf.
  • Der Stapeleffekt: Hochstapeln? Auf jeden Fall! Anstatt am Rand der Farbfläche den Farbverlauf zu erzeugen, legen Sie verschiedene Farbtöne direkt übereinander. So entstehen faszinierende Mischtöne.
  • Getupft, nicht geschüttelt: Versuchen Sie es doch einmal mit Farbtupfern anstelle von Strichen. Die andersartige Struktur gibt der Bildkomposition interessante Elemente, die Sie leicht mit einem Tuch verwischen können.
  • Perfekt verlaufen: Ein Morgenhimmel in all seiner glorreichen Farbpracht? Für Pastellstifte ein Leichtes – Sie setzen die Farben nebeneinander und benutzen ein Stück Stoff, um die losen Pigmente zu verreiben, bis sie nahtlos ineinander übergehen.

Unser Tipp: Da wir Menschen leider immer Fett auf unserer Haut tragen, überlassen Sie das Verwischen besser nicht Ihren Fingern. Es könnte die Farbqualität beeinflussen.

Pastellstifte bei billigermalen.de

Wir führen Pastellstifte von:

Beide Marken bieten wir im bereits fertig zusammengestellten Set an – perfekt, um in die Pastellmalerei einzusteigen. Oder als Einzelstifte, damit Sie Ihre meistgenutzten Farben bei Bedarf jederzeit nachkaufen können. Haben Sie Fragen? Kommen Sie gern auf uns zu!

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten